„Die Gnade des Herrn nimmt kein Ende! Sein Erbarmen hört nie auf, jeden Morgen ist es neu.“– Klagelieder 3,22

Intro

Die Gnade Gottes ist großartig; dank ihr dürfen wir jeden neuen Tag wie ein neues Leben beginnen. Und doch: der Eine bleibt, hält seine Hand über uns und begleitet uns unseren ganzen Weg entlang. Für uns war deshalb schnell klar, wie ein Gottesdienst heißen sollte: Grace1 – die erste Gnade, die Gnade des Einen. Außerdem lädt der Name ein, sich Gedanken darüber zu machen, was ich ganz persönlich mit Gottes Gnade verbinde. Und so ist der Grace1 Raum für Glaube und Gemeinschaft, Lobpreis, Anbetung und Gebet, Predigt und Zur-Ruhe-Kommen. Und natürlich auch für Freude und Spaß!

Wir würden uns freuen, dich bald mal persönlich begrüßen zu dürfen! Alle wichtigen Infos findest du auf dieser Seite.

cross
An jedem ersten Sonntag im Monat um 18.00 Uhr in der SV in Schorndorf

» Nächste Termine anzeigen
 

Termine

Januar Februar März
April Mai Juni
Juli August September
Oktober November Dezember

Keine Termine im August und September wegen Sommerpause. Viel Spaß im Urlaub! Aktuell bleiben mit folgenden Links:

iCal-Feed Google Calendar Auf facebook


« Zurück
  • Aktuelle Themenreihe

    cross
  • Der nächste Gottesdienst

  • Termine

    Hier findest du alle Termine für das kommende Jahr. Im August und September ist Sommerpause und es finden keine Gottesdienst statt. Viel Spaß im Urlaub! Wenn Du immer über den nächsten Gottesdienst auf dem Laufenden bleiben willst, besuche uns auf facebook! Dort teilen wir euch immer die aktuellen Prediger und Infos mit :)

    iCal-Feed Google Calendar Auf facebook

    Januar / Februar / März
    April / Mai / Juni
    Juli / August / September
    Oktober / November / Dezember

    Tipp: Bilder, Themen und weitere Informationen findest du immer aktuell auf facebook!

Fragen

F: Was ist der Grace1 überhaupt?
A: Grace1 ist ein Treffpunkt für junge Erwachsene, um gemeinsam Gott zu loben und in ihrem persönlichen Glaubensleben zu wachsen.

F: Also ein Gottesdienst – oder eher ein Hauskreis?
A: Formell ist es ein Gottesdienst. Aber uns ist eine perönliche Atmosphäre und der Kontakt untereinander besonders wichtig – also ein bisschen was von beidem.

F: Wann findet der Grace1 immer statt?
A: Das ist einfach zu merken: Jeden ersten Sonntag im Monat. Im August und September ist offiziell Sommerpause, aber vielleicht will ja trotzdem jemand etwas machen. In dem Fall würden wir das auf facebook bekannt geben!

F: Wo kann ich parken?
A: Das ist ganz einfach: direkt vor der SV gibt es einen großen Parkplatz, den ihr gerne nutzen dürft.

F: Wer ist eingeladen?
A: Eingeladen ist jeder, egal ob alt oder jung, Christ oder nicht! Unsere Inhalte richten sich allerdings im Besonderen an junge Erwachsene, die einen Ort suchen, um in ihrem Glauben zu wachsen.

F: Ist das auch was für mich?
A: Die Frage ist einfach zu beantworten: Komm doch einfach mal vorbei und schau dir alles an. Danach bist du bestimmt schlauer.

F: Wie läuft das Ganze ab?
A: In der Regel haben wir zwei große Blöcke: am Anfang Lobpreis und danach eine Predigt oder Andacht. Außerdem haben Zeugnisse auch einen Platz in unserem Ablauf.

F: Und danach? Gibt es etwas zu essen?
A: Es ist uns wichtig, dass wir Gemeinschaft leben und uns im Bezirk noch besser kennenlernen. Deshalb wollen wir nach dem Grace1 Gelegenheit geben, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen. Also ja: Es gibt natürlich Essen! Und hin und wieder bestimmt auch noch ein Vorschlag für ein Abendprogramm, für alle, die noch Lust haben, etwas zu reißen.

F: Kann ich mithelfen?
A: Natürlich! Das würde uns sogar sehr freuen. Möglich ist entweder eine Mitarbeit direkt im Team (melde dich dann einfach bei team@grace1.de oder nach dem Gottesdienst), oder eine Unterstützung in Form von Spenden. Das kann Geld sein, aber auch Essen oder einfach nur Zeit, um ein paar Flyer zu verteilen, oder anderen vom Grace1 zu erzählen. Auch dazu wendest du dich am Besten direkt an uns.

F: Wer ist Jesus? Habt ihr ein Glaubensbekenntnis?
A: Wir glauben, dass Jesus der Sohn des einzigen Gottes ist, der in die Welt kam, um die Beziehung zwischen Gott und den Menschen ins Reine zu bringen. Das ist durch sein Tod am Kreuz geschehen, durch den all unsere Schuld vergeben wird, wenn wir ihn als unseren Herrn annehmen. Bibelstellen dazu: Johannes 3,16 / Römer 6,23 / Römer 3,20 / 1.Johannes 1,9 / Johannes 14,6 / Matthäus 10,32
Außerdem bekennen wir uns zum Apostolischen Glaubensbekenntnis.


/ Jahreslosung

cross